Julia Roberts und George Clooney bei "So und So" in Marburg

Im Seminar wurde von einem jungen Mann mit geistiger Behinderung berichtet, der immer wieder dieselben drei Wünsche äußert: viel Geld, ein tolles Auto und eine Freundin, die aussieht wie Heidi Klum. Es wurde schnell deutlich, dass diese Wünsche vermutlich auch junge Männer ohne geistige Behinderung haben könnten. Im weiteren Verlauf kam bei der Vorstellung eines neuen Inneren Helfers einer Teilnehmerin, die Frage auf, inwieweit man zuhause und im Job diese neuen Entdeckungen und Seiten von sich zeigen könne. Woraufhin eine Teilnehmerin meinte "Mein Mann veräppelt mich auch immer damit, dass er Julia Roberts toll findet und mit mir verheiratet ist - da müssen wir ja wohl alle durch ... ich könnte natürlich auch noch Julia Roberts ..."

Daraufhin eine andere Teilnehmerin:

"Dann muss er aber auch George Clooney bei sich wohnen lassen!"

HIER BESTELLEN

Buch und zwei Kartensets

 

Prof. Dr. Sabine Stahl
ist
anerkanntes Mitglied

beim BVPPT e.V.